2020-10-19

Weinseller 2021 ÔÇô demokratischer Weingenuss

Demokratischer Weingenuss: 599 Alltagsweine zum Entdecken im neuen Weinseller 2021. Guter Wein muss nicht teuer sein – und dank dem Weinseller findet man ihn ganz einfach. Chandra Kurt, Herausgeberin des Weinseller Journals, präsentiert im Weinseller die Highlights des Schweizer Detailhandels – also Weine aus den Regalen von Aldi, Coop, Denner, Globus, Landi, Lidl, Manor, Spar und Volg. Der Weinseller 2021 ist bereits die 23. Auflage des erfolgreichsten Schweizer Weineinkaufsführers. Zu den Trends des Jahres zählen Roséweine, Schaumweine, Schweizer Weine sowie preislich attraktive Weine aus dem Süden Italiens.

Dazu meint Weinseller-Autorin Chandra Kurt: «Jeden Sommer verkoste ich das Kernsortiment des Schweizer Detailhandels – also die bekanntesten Alltagsweine der Schweiz. Noch nie war Wein aus der Region so en vogue wie heute. Regionalität löst Vertrauensgefühle und Sicherheit aus, und die brauchen wir mehr denn je. Wein ist und war immer ein Botschafter seiner Herkunft und seines Terroirs. Mit Wein reist man in Gedanken an seinen Ursprungsort, der von Klima, Kultur und Gastronomie geprägt ist. Falls man persönlich schon mal vor Ort war, wird man an die eigenen Erfahrungen erinnert – was besonders im Moment sehr erfreulich ist.»

Jeder Wein ist neu verkostet und bewertet worden; zusätzlich enthält jeder Eintrag Vorschläge für passende Gerichte.

Weinseller 2021 (Werd & Weber Verlag 2020)
Autorin: Chandra Kurt
704 Seiten, 16,3 × 21,4 cm, gebunden, Softcover, mit 563 Abbildungen.
ISBN 978-3-03922-054-0
39.– Franken

 

 


 

 

Chandra Kurt ist in Sri Lanka geboren und ist eine der bekanntesten Weinpublizistin der Schweiz. Sie hat mehr als 20 Weinbücher publiziert, darunter  «Chasselas – Von Féchy bis Dézaley». Seit 2015 gibt sie zudem ihre eigene Weinzeitschrift Weinseller Journal heraus. Sie ist Mitglied des Londoner Circle of Wine Writers und Commandeur de l’Ordre des Vins Vaudois. Sie lebt in Zürich.
www.chandrakurt.com


Zur├╝ck