2006 Cabernet Dorsa | Schaffhausen // Deutschschweiz
02.02.2019
Rotwein
Barrriques
Sortenrein, Rebsorte: Cabernet Dorsa (100%)
Cabernet Dorsa 2006
Auge: Klar; mittleres Purpur mit wenig Ziegelrotem Rand; nur wenige Tränen; Naturkork
Nase: Rauch, Süsskirsche (schwarze), Cassis, schwarze Johannisbeere, Dörrpflaume, Kakao, Teer
Gaumen: Seidenfener, cremiger Auftakt. Seidige Säure und sanfte, eingebundene Tannine tragen den eher fülligen Körper. Dunkle Frucht – viel Cassis – Lakritze, Kakao und Teer halten lange an.
Degustationsnotizen

Nachem eine erste Flasche penetrant nach Satteltasche roch und am Gaumen etwas spröde wirkte, war diese Flasche eine Offenbarung. Sauberes, intensiv rauchiges Bouquet mit ausgeprägtem Duft von schwarzen Früchten. Der Wein ist sehr edel gereift. Zeigt Kraft und Charakter. Entwickelt sich über längere Zeit im Glas und entwickelt Kakao- und Teernoten.

Technische Daten: AOC Löhningen, 13% Vol., «Bei der Kreuzung von Cabernet Sauvignon x Dornfelder handelt es sich um eine qualitätsorientierte Neuzüchtung aus Weinsberg (D). Eine traditionelle Maischengärung mit gut ausgereiften Trauben und ein 14-monatiger Ausbau im Barrique ergibt einen vollen harmonischen Rotwein.» Preis ab Weingut: CHF 19.50 (Aktueller Jahrgang)
Gabriel Tinguely
< < < zurĂĽck

So bewerten Weinfreunde: