2015 Humagne Rouge Primus Classicus | Unterwallis // Wallis
06.01.2018
Rotwein

Sortenrein, Rebsorte: Humagne Rouge (100%)
Auszeichnungen:
2016 Etoiles du Valais2016 Sélection cantonale Valais, Rang Gold
Humagne Rouge 2015
Auge: Klar und glänzend. Tiefes Rubin, wässriger Rand. Dicke, rasch fliessende Tränen.
Nase: Lakritze, Brombeere, Heidelbeeren, Gummi
Gaumen: Trocken. Seidiger Auftakt. Viel Fruchts√ľsse und Schmelz werden von feiner S√§ure (n) getragen. Sehr weiche Tannine. Eleganter K√∂rper. Intensiv lakritzw√ľrzige Frucht, schwarze Beeren. Lang anhaltend. Schmelz und etwas Gummi im Nachhall.
Degustationsnotizen

Pures Bouquet von mittlerer Intensität. Viel schwarze Beeren (Brom- und Heidelbeeren), etwas Lakritze sowie wilde, animalische Noten. Stoff, Finesse, Schmelz. Saftig und intensiv wie reife Humagne-Rouge-Trauben. Passt zu Wildpastete, rohes Fleisch, Kaninchen, Wild und Federwild, Innereinen (Nierchen und Leber) gebratenes Fleisch, Rindseintopf, Käse. Kann getrunken werden, hat ein Reifepotenzial von 3 bis 5 Jahren.

Technische Daten: AOC Valais, 13,5% Vol., Alte Walliser Rebsorte. Preis ab Weingut: CHF 19.50
Gabriel Tinguely
< < < zur√ľck

So bewerten Weinfreunde: