2016 Malbec | Zürcher Weinland // Deutschschweiz
11.03.2019
Rotwein

Sortenrein, Rebsorte: Malbec (100%)
Malbec 2016
Auge: Klar, gl├Ąnzend, tiefes Purpur, Diamkork.
Nase: Veilchen, Flieder, Süsskirsche (schwarze), Pflaume, Brombeere
Gaumen: Oh Wunder! frisch, saftig, knackig, viel Frucht von frisch bis Konfit├╝re, seidenfeine Tannine, lang anhaltend, Fruchts├╝sse, dezenter Holzeinsatz, Finesse und Frucht (Kirsche, Lakritze) im Nachhall. Auch eine knackige Frische von Birkenbl├Ąttern.
Degustationsnotizen

K├╝hle Aromatik, verhalten, dezent Bl├╝ten, schwarze Frucht, Alkohol, Kartonschachtel (verschwindet mit der Zeit im Glas), alles in allem sehr verhaltene Nase. Kein Blender und auch kein Nasenwein. Macht nichts. Wein will man trinken. Grossartig, was der im Gaumen bringt. Kein Blockbuster. Daf├╝r filigran, vielschichtig und mit viel Eleganz. Jetzt + f├╝nf Jahre zur einem feinen Fleisch wie Rehschnitzel, Kalbsmilken oder Kaninchenr├╝cken.

Technische Daten: AOC Z├╝rich, 13,3% Vol., ┬źEin Wein mit anhaltender, vollmundiger und ausgewogener Struktur, dunkel in der Farbe. Sein Aroma erinnert an Blaubeeren, Kirschen und Bitterschokolade┬╗, schreibt der Winzer. Chapeau! Erst gef├Ąllt der Wein im Gaumen, dann sein Bouquet in der Nase und sp├Ąter wieder eher im Gaumen. Vielschichtig, spannend! Ein grossartiger Wein mit viel Spannung. Preis ab Weingut: CHF 23.00
Gabriel Tinguely
< < < zur├╝ck

So bewerten Weinfreunde: