2015 Merlot Clémence | Mandement, rechtes Ufer // Genf
21.04.2018
Rotwein
Barrriques
Sortenrein, Rebsorte: Merlot (100%)
Merlot Clémence 2015
Auge: Klar; tiefes Purpur, die Farbe haftet am Glas; dicke, träge fliessende Tränen; Nautrkork.
Nase: Eiche, Kaffeebohnen, Kakao, Vanille, Brombeere, Cassis, schwarze Johannisbeere, Cassisblätter, Lakritze
Gaumen: Ecken und Kanten zum Auftakt. Säure, Tannin und Holz sind der Dreiklang. Nur zögerlich öffent sich der Wein und gibt seinen mächtigen Körper preis. Intensiv gekochte schwarze Beerenfrucht. Inteinsiv Holz.
Degustationsnotizen

Dezentes Bouquet. Wenig Frucht verbirgt sich hinter ausgeprägten Röstaromen, Kaffee, Zartbitter-Schokolade, Eiche und Vanille. Brombeeren, Rumtopf, Cassis (Beeren und Blätter) sowie Lakritze zeigen sich erst nach einiger Zeit im Glas.

Technische Daten: AOC Genève, 13,5% Vol., reifte 10 bis 12 Monate in Barriques. Preis ab Weingut: Fr. 19.50
Gabriel Tinguely
< < < zurĂĽck

So bewerten Weinfreunde: