2011 RĂ©serve du Château RosĂ© de Gamay | Nördliches Waadtland // Waadt
26.02.2019
Rosé

Sortenrein, Rebsorte: Gamay (100%)
Réserve du Château Rosé de Gamay 2011
Auge: Klar, tiefes Himbeer, Schraubverschluss
Nase: Sauerkirsche, Vanille, Himbeere
Gaumen: Sehr saftiger, weiniger Auftakt, cremige Textur, fülliger Körper, reife Frucht, Fruchtsüsse, ein Schmeichler mit einer Spur weissem Pfeffer im Nachhall.
Degustationsnotizen

Sauberes, ausgeprägtes Bouquet. Intensiver Duft von roten Kirschen, Vanille und Himbeerdrops. Dazu ganz wenig Rüeblisaft eine reduktive Note, die nicht als negativ gilt. Der Wein entwickelt und öffnet sich im Glas. Nach zwei Stunden treten flüchtige Säure und Reifetöne auf. Dazu kommt der Geschmack vom grosses Fass. Nobel gereift. Gefällt mit seiner dezenten Fruchtüsse zu feinen Gerichten der asiatischen Küche.

Technische Daten: AOC Côtes de l’Orbe, 12,5% Vol., «Ein Gamay-Rosé unserer ältesten Rebstöcke. Rosafarbene Robe und in der Nase Himbeeren. Ein lebendiger Wein mit für diese Traubensorte typischen Aromen. Angenehm im Mund, harmonisch und anmutig. Die leichten Gerbstoffe vermitteln ihm eine gewisse Fettigkeit, was für Rosé selten ist. Seine aussergewöhnliche Qualität macht ihn seit vielen Jahren erfolgreich.» Preis ab Weingut: CHF 15.00
Gabriel Tinguely
< < < zurĂĽck

So bewerten Weinfreunde: