Rebbaugenossenschaft Steinhausen

Im Jahr 1996 gründeten Hobby-Winzer die Rebbaugenossenschaft Steinhausen. Ihr Ziel war der Wiederanbau von Reben am alten, überlieferten Standort in den Erliräben.
Heute gedeihen auf 21 Aren Riesling-Silvaner- und Blauburgunderreben.
Der Betriebsleiter Rebberg und ein gutes Dutzend Helfer und Helferinnen treffen sich während der Vegetationsperiode wöchentlich im Rebberg um anfallende Arbeiten zu verrichten.
Gekeltert werden die Trauben von Toni Ottiger in Kastanienbaum.

Rebbaugenossenschaft Steinhausen
Bruch, Konrad
Bannstrasse 14
6312 Steinhausen

Phone: 041 741 23 62
e-mail: konradbruch@web.de
www.erlireben.ch


Partner
Peter Schlumpf, Vize-Präsident + Aktuar PR 041 741 22 45
Eugen Lang, Betriebsleiter Rebberg 041 741 33 50

Surface of vineyard 0.21 hectare

Events
RIESLING X SYLVANER monocepage
BLAUBURGUNDER monocepage
MARC / TRESTER / GRAPPA