2009 Isabella Chiaretto dell Malcantone | Sottoceneri // Tessin
16.10.2012
Rose

monocepage, Grape variety: Isabella (100%)
Isabella 2009
Visual aspects: Lachsfarben mittlerer Farbtiefe, lachsrosa Reflexe, klar und gl├Ąnzend.
Nose: Erdbeere, Pfingstrosen
Palate: Der liebliche Duft l├Ąsst einen Wein mit Rests├╝sse erwarten. Ganz im Gegenteil, der Antrunk ist knochentrocken, fein s├Ąuerlich, lebendig und leicht bitter (erinnert an Zitronenwasser). Der K├Ârper ist schlank aber strahlend und der Abgang ellenlang.
Tasting notes:

Opulenter Duft von Walderdbeeren, frisch, fein und reint├Ânig. Ein Wein wie ein Parf├╝m, das man sich hinter die Ohren tupft. Dem Wein w├╝rden einige Gramm Restzucker (1 bis 6 Gramm) ganz gut anstehen. Von seiner Aromatik passt er hervorragend zu Currygerichten und asiatischen Speisen. Er ist jetzt trinkreif, wird aber noch einige Jahre halten.

Specifications: Indicazione Geografica Tipica della Svizzera Italiana (IGT Ticino), 12,6% Vol., Uva Isabella ist eine amerikanische Rebsorte. Der intensive Walderdbeerduft wird auch als Foxton oder ┬źChatzeseicherli┬╗ bezeichnet.
Gabriel Tinguely
< < < back

Wine lover's votes: