2014 Servagnin | La Côte // Waadt
08.02.2017
Red wine
Barrriques
monocepage, Grape variety: Servagnin (100%)
Servagnin 2014
Visual aspects: Klares, tiefes Rubin, dicke Tränen, Diamkork.
Nose: Rauch, Eiche, Sauerkirsche, Heidelbeeren, Brombeere, geschnittenes Gras, Gummi
Palate: Trocken. Seidig feiner Auftakt. Säure spannt Bogen und trägt die festen, präsenten (dezent grünen) Tannine m+. Mittel kräftiger Körper, viel schwarze Beeren, Zwetschgen-Holunder-Konfi, süsser Schmelz, schwarteebitter, lang, Gummi und schwarze Frucht.
Tasting notes:

Schwarzfruchtiges Bouquet. Reduktive Noten und ein Hauch flüchtige Säure (nach dem positiven 1. Eindruck ein heftiger Dämpfer). Brombeeren und etwas Grünkohl. Der Wein öffnet sich nach etwa zehn Minuten im Glas. Was dann kommt ist einfach nur grosses Kino. Schwarze Beeren, strenge Herbe und fruchtsüsser Schmelz wechseln sich ab. Tabak und Dörrpflame, Gummi und Holundersaft sind Gegensätze. Kompelx, konzentriert, vielschichtig. Für eine optimale Balance sind die Tannien sehr dominant.

Specifications: AOC La CĂ´te, 13,5% Vol., Servagnin ist ein Pinot-Noir-Klon aus Morges. Gelesen wurden 50 hl/ha, was durch eine Charta geregelt ist. Der Wein reifte 16 Monate in Barriques aus Eichenholz. Eine Kommission ĂĽberwacht die Einhaltung der Regeln der Charta im gesamten Produktionsprozess. Preis ab Weingut: CHF 21.00
Gabriel Tinguely
< < < back

Wine lover's votes: