0000-00-00

Aargauisch Kantonales Weinbaumuseum

Ein Ausflug ins idyllische Tegernfelden lohn sich. In den historischen Mauern der früheren Wiss-Trotte befindet sich das Kantonale Weinbaumuseum. Seit seiner Einweihung im Jahre 1985 wird dieses vom Verein «Aargauisch Kantonales Weinbaumuseum» gepflegt. Die Ausstellung wird laufend aktualisert und ergänzt. So erhält der Besucher Einblick in alle wichtigen Arbeitsbereiche. Von der Rebveredelung über Rebbau und Kelterung, Weinausbau bis hin zum Küferhandwerk. Anschliessend an den Rundgang empfiehlt sich ein Besuch im rustikalen Degustationsraum. Hier können sich Liebhaber der Aargauer Weine ein Bild von der Vielfalt des einheimischen Weinangebots machen – und sich von der Qualität gleich selbst überzeugen.

Das im Jahre 2008 ausgebaute grosszügige Dachgeschoss eignet sich hervorragend für kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Ausstellungen usw. Mit einer Konzertbestuhlung können bis zu 120 Gäste bequem sitzen.

Das Weinbaumuseum in Tegernfelden ins von April bis Oktober jeweils am ersten und dritten Sonntag im Monat von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Auf Voranmeldung werden Gruppen und Gesellschaften auch unter der Woche durch die Ausstellung geführt. Die Gemeindekanzlei Tegernfelden nimmt die Anmeldungen entgegen.
Telefon: 056 245 27 00
oder per E-Mail an gemeindeverwaltung@tegernfelden.ch


Back

 

Aargauisch Kantonales Weinbaumuseum

Wiss-Trotte
5306 Tegernfelden

 

 


 

 

Telefon: 056 225 22 74
www.weinbau-museum.ch