2012-05-31

Séletion cantonale 2012: die besten Neuenburger Weine

Die Degustationsrunde der 9. «Sélection Cantonale» für Neuenburger Weine fand vom 22. bis 24. Mai 2012 in Evologia, Cernier, statt. Es wurden 289 Weine verkostet und 68 Erzeugnisse aus 33 Neuenburger Kellereien mit einer «Sélection d'Or» gekrönt.

33 Winzer sind mit dem Diplom «Sélection d'Or» ausgezeichnet worden.

Der Regierungsrat Thierry Grosjean, Vorsteher des Wirtschaftsdepartements, hat den Gewinnern ihre Diplome am 31. Mai 2012 im Château de Boudry, in Gegenwart von Herrn Ivan Moscatelli, Kunstmaler und Ehrenwinzer 2011 des Château de Boudry Weinbergs, überreicht.

Der Wettbewerb «Sélection Cantonale» für Neuenburger Weine wird traditionell vom Neuenburger Berufsverband für Wein, von der kantonalen Stelle für Weinbau und der Neuenburger Kammer für Landwirtschaft und Wein (OVPT) organisiert.
Im Rahmen der 9. Ausgabe wurden 289 Weine aus 11 Kategorien verkostet. 68 Weine haben die Mindestbewertung von 90/100 Punkten erzielt und somit die «Sélection d'Or» erhalten. Davon stammen 68 Prozent aus dem Jahrgang 2011, 22 Prozent aus dem Jahrgang 2010 und die restlichen 10 Prozent aus dem Jahrgang 2009.

Die Jury besteht aus Neuenburger Winzern, aus anderen Kantonen stammenden Produzenten, Journalisten, Weinhändlern, Sommeliers und Gastwirten.

Weissweine und Œil-de-Perdrix wurden besonders ausgezeichnet
Die Siegerliste der 2012er «Sélection d'Or» räumt den Weissweinen einen besonderen Platz ein, gingen doch 17 Medaillen an Chasselas. Die Œil-de-Perdrix werden mit 14 Medaillen geehrt. Mit je 9 Medaillen teilen sich die Pinot Noir (davon 3 Pinot Noir Barrique) und Pinot Gris einen Viertel der Auszeichnungen. Die restlichen Preise wurden zwischen Chardonnay (7 Medaillen), Süssweine (5 Medaillen), rote Assemblagen (2 Medaillen), Riesling Sylvaner (2 Medaillen), Schaumweine (2 Medaillen) und Perdrix Blanche (1 Medaille) verteilt.

Der «Prix d’Excellence» geht an die Kellerei, die für alle Weine das beste Durchschnittsergebnis erhalten hat. Dieses Jahr ist Janine Schaer von der Cave des Coteaux in Boudry ausgezeichnet worden.

Der «Prix Tradition» ehrt den Produzenten mit dem höchsten Durchschnittsergebnis für den besten Chasselas, den besten Œil-de-Perdrix und den besten Pinot Noir. Die Caves de Chambleau, Louis-Philippe und Valérie Burgat, Colombier, haben 2012 diese Auszeichnung erhalten.

 

 

 

 

 

 

Mit einem Klick auf das Flaschenbild können Sie die Liste mit den Namen der Winzer und Siegerweine herunterladen.

Weblink: www.ovpt.ch

Back
Other
0