2008-09-05

Degustationsnotizten vom Bielersee

Das Weinbüchlein «Die besten Bielerseeweine» ist mit Leidenschaft und Enthusiasmus geschrieben worden. Yves Beck hat sich von Biel nach Le Landeron durch alle Keller degustiert. Dabei hat der Autor seine Entdeckungen in blumige Worte gefasst. Seine Beschriebe wecken die Neugier nach der Vielfalt der Bielerseeweine.

Jeder Winzer ist mit Adresse und Telefonnummer gelistet und kurz beschrieben.
Die Schriftgrössen sind etwas unglücklich gewählt. So lassen sich die Winzeradressen und die Weintitel schlecht unterscheiden. Was dem Leser gänzlich vorenthalten wird, sind Informationen zur Topografie, Bodenbeschaffenheit, Klima, Sonnenstunden, Rebwanderungen und Restaurants sowie der Spezialität Treberwurst. Viele Gründe für Yves Beck eine zweite Auflage vorzubereiten.

Die besten Bielerseeweine
Yves Beck, Taschenbuch mit 350 Weinkommentaren und Bewertungen, 132 Seiten (Burgweg-Wein Verlag 2008)
Preis: Fr. 28.–


Zur├╝ck