2012 Aigle aux Grands Champs Grand Cru | Lavaux // Waadt
01.10.2014
Weisswein
Grosses Fass
Sortenrein, Rebsorte: Chasselas (100%)
Auszeichnungen:
2013 Sélection cantonale Vaud, Rang Silber
2013 Mondial du Chasselas, Rang Silber
Aigle aux Grands Champs 2012
Auge: Goldgelb von mittlerer Frabtiefe, goldene Reflexe, klar und spiegelnd
Nase: Mirabelle, Aprikose, Hefeteig / Brioche, Bienenwachs, Honig, Haselnuss, Pfeffer, Petroleum
Gaumen: dicht, voll, fett, breit im Antrunk; molliger K├Ârper mit Birnenkompott und S├╝sse, Sternanis; darauf folgen S├Ąure, Petrol und eine pikante Sch├Ąrfe; langer jodig-mineralischer Abgang.
Degustationsnotizen

Sehr leiser Auftackt. Nichts schreit aus dem Glas, aber viel ist da. Gelbe Fr├╝chte (Mirabelle, Nektarine, Aprikose), nasser Stein, Honig und sogar etwas Pfeffer. Die Reben haben schon ein gewisses Alter. Dennoch wird dieser Wein mit dem Jahrgang 2012 erstmals als Grand-Cru-Einzellage abgef├╝llt. Bemerkenswert, dass der jahrgangsbedingt doch sehr breit strukturierte Wein bereits zwei Silbermedaillen gewonnen hat. Das zeig, dass nicht nur im D├ęzaley und in Yvorne grosse Weine entstehen k├Ânnen.

Technische Daten: Chablais AOC, 13% Vol., Chasselas aus der Parzelle Aux Grands Champs in Aigle, traditionelle Vinifikation und Ausbau in grossen Holzf├Ąssern. Preis ab Weingut: CHF 19.50
Gabriel Tinguely
< < < zur├╝ck

So bewerten Weinfreunde: