2011 Chardonnay Fontannes | Unterwallis // Wallis
23.11.2012
Weisswein
Barrriques
Sortenrein, Rebsorte: Chardonnay (100%)
Chardonnay 2011
Auge: Strohgelb, mittlere Farbtiefe, goldfarbene Reflexe, klar und spiegelnd
Nase: Banane, Bonbon (Eiszältli), Florhefe, Vanille, Butter, Brot, Apfel (Gravensteiner), Ananas frisch, nasser Schiefer
Gaumen: balanciert mit cremiger Textur, gaumenfĂŒllend und krĂ€ftig, elegante Struktur, lang anhaltend, mit einer ganz leichten Holznote, die Tannine der Ganztraubenpressung sind fein und gut integriert
Degustationsnotizen

Das ganze Malaise eines viel zu junge Weins zeigt sich in der Nase: Der erste Eindruck sind GĂ€raromen wie Banane, Bonbon und Hefe. Etwas spĂ€ter zeigen sich Vanille, Butter und Brioche. Am Gaumen ist der Wein balanciert und hat Kraft. Im Abgang zeigen sich Apfelnoten und frische Ananas. Im Nachhall balancieren SĂŒsse und SĂ€ure mit salzigen Tönen. Wenn alle Aromen verflogen sind bleibt ganz weit hinten etwas trocknendes Holz. Viel zu jung. Wenn es dennoch sein muss, dann unbedingt dekantieren.

Technische Daten: AOC Valais, 13,5% Vol., gelesen mit 100° Öchsle und einem Ertrag von 900 g/m2. Ganztraubenpressung, Entschleimung im Tank und GĂ€rng in Eichen-Barriques. Der Neuholzanteil betrug 30%. Batonnage wĂ€hrend vier Monaten und weitere zwei Monate auf den Feinhefen. Vinifiziert ohne biologischen SĂ€ureabbau. AbgefĂŒllt am 15. September 2012. Preis ab Weingut: CHF 20.00
Gabriel Tinguely
< < < zurĂŒck

So bewerten Weinfreunde: