2010 Drei Hoch Drei | Limmattal AG // Deutschschweiz
23.03.2013
Rotwein
Barrriques
Assemblage, Rebsorten: Malbec (33%), Cabernet Dorsa (33%), Diolinoir (33%)
Drei Hoch Drei 2010
Auge: dichtes Kirschrot mit violetten Reflexen, klar und gl├Ąnzend
Nase: Holunder, Cassis, schwarze Johannisbeere, Süsskirsche (schwarze), Pflaume, Fleischextrakt, Liebstöckel / Maggikraut, Toast, Gewürznelke, Lakritze
Gaumen: Trocken. Fein und balanciert im Antrunk, seidige Textur, mittlere Kraft, Mineralit├Ąt und st├╝tzende Tannine. Holz ist noch etwad dominant aber gut eingebunden.
Degustationsnotizen

Intensives und frisches Bouquet mit reint├Ânigen Aromen. Holz, Frucht und Gew├╝rze dominieren. Kein fetter Kraftprotz, sonder ein Wein mit viel Finesse und Eleganz, der sicher gut reifen wird.

Technische Daten: AOC Aargau, 13% Vol., Drei Hoch Drei bedeutet drei Br├╝der, die alle Winzer sind, drei Terroirs und drei Rebsorten. Die Trauben stammen zu je einem Drittel von den Br├╝dern J├╝rg, Martin und Michael Wetzel. Die Terroirs liegen in Ennetbaden, Gebenstorf und W├╝renlos. Die Trauben werden separat gekeltert und nach dem BSA in Barriques assembliert. Jeder der Br├╝der steuert zwei Barriques bei. Das ergibt nach 12 Monaten im Barrique aus eigener Eiche rund 1800 Flaschen. Preis ab Weingut: CHF 39.00
Gabriel Tinguely
< < < zur├╝ck

So bewerten Weinfreunde: