2008 Gew├╝rztraminer Vin de raisins passerill├ęs | Unterwallis // Wallis
23.11.2012
Weisswein, S├╝sswein
Barrriques
Sortenrein, Rebsorte: Gew├╝rztraminer (100%)
Gew├╝rztraminer 2008
Auge: kr├Ąftig goldfarben mit gr├╝ngoldenen Reflexen, klar und spiegelnd
Nase: Rosen, Erdbeere, Limette, Quitte, Minze
Gaumen: lieblich s├╝ss und dennoch balanciert, die Textur ist cremig, fast sirupartig ohne dabei klebrig zu wirken, voll, kr├Ąftig, fein und lang im Abgang mit bitter salzigen Nuancen.
Degustationsnotizen

Ein Wein f├╝r die Nase. Das Bouquet ist intensiv, offen und wuchtig. Der Wein wirkt frisch und hat dennoch bereits erste Reifet├Âne. Der Duft ist strahlend und reint├Ânig. Am Gaumen spielt die S├╝sse mit der S├Ąure. Holz verleiht Vanillearomen. Quittengelee, Fruchtdrops und Safran im Abgang. Ein Gramm S├Ąure (oder auch etwas mehr) w├╝rde diesem Wein ganz gut stehen. Noch zu jung. S├╝ssweine halte fast ewig.

Technische Daten: AOC Valais, 15% Vol., gelesen mit 100┬░ Oechsle in luftdurchl├Ąssige Kistechen und unter dem Dach f├╝r drei Monate angetrocknet. Dabei haben die Trauben rund 50% ihres Gewichts verloren. Das Wasser ist verdunstet. Im Januar wurden die Trauben gepresst und der Most wog 150┬░ ├ľchsle. Der Wein g├Ąrte in Barriques w├Ąhrend zwei bis drei Monaten und reifte weitere 18 Monate im Holz. Abgef├╝llt wurde er im Dezember 2011. Preis ab Weingut: CHF
Gabriel Tinguely
< < < zur├╝ck

So bewerten Weinfreunde: