2003 La Cuvée 1858 Rouge Vins du Valais | Unterwallis // Wallis
04.12.2016
Rotwein
Barrriques
Assemblage, Rebsorten: Cornalin, Syrah
La Cuvée 1858 Rouge 2003
Auge: Klares, tiefes Rubin mit ziegelrotem Rand, dicke Tränen, tintenschwarzer Bodensatz, Naturkork.
Nase: Brombeere, Holunder, Dörrpflaume, Gummi, Kakao, Kaffeebohnen, Karamell, Minze
Gaumen: Trocken. Frischer Autrakt mit tragender Säure. Feine, reife und eingebundene Tannine. Filigraner und dennoch kräftiger Körper. Mittlere Intensität von Trockenfrüchten (Pflaume, Feige), langer Abgang mit Kakao und Karamell im Nachhall.
Degustationsnotizen

Sauberes, intensives Bouquet mit klaren Reifetönen. Konfi und Dörrfrüchte dominieren. Dazu kommen Kakao, Gummi und Minze. Bis zur Nachverkostung einen Tag später, verloren sich die ziegelroten Töne und der Wein leuchtete tief Rubinrot. Für den heissen Jahrgang 2003 hat der Wein eine erstaunlich erfrischende Säure. Keine Supr von Restzucker oder Fruchtsüsse sind wahrnehmbar. Der Wein ist eher schlank aber unglaublich vielschichtig.

Technische Daten: Vinalies Internationales Paris 2005: Gold, AOC Valais, 13,5% Vol., Flasche 534 von ??. «Un cuvate et un élevage en fût de chêne selon des méthodes du début du siècle (um 1900), lui confèrent des arômes hors du temps.» Diesem Spruch auf der Rückenetikette gibt es nichts mehr anzufügen. Grossartig, ausverkauft und ausgetrunken! Preis ab Weingut: CHF 52.00 – 2014 ist der aktuelle Jahrgang.
Gabriel Tinguely
< < < zurĂĽck

So bewerten Weinfreunde: