2012 La Cuvée 1858 Rouge Vins du Valais | Unterwallis // Wallis
04.12.2016
Rotwein
Barrriques
Assemblage, Rebsorten: Cornalin, Syrah
La Cuvée 1858 Rouge 2012
Auge: Klares, tiefes Rubin, wenige TrÀnen fliessen trÀge, Naturkork.
Nase: Süsskirsche (schwarze), Pflaume, Holunder, Fenchel, Fleischextrakt
Gaumen: Trockener, saftiger und seidenweicher Auftakt. Mittlere SĂ€ure, wenige fein eingebundene Tannine. FĂŒlliger Körper ist mit FruchtsĂŒsse unterlegt. AusgeprĂ€gte IntensitĂ€t, Kirsche, Holundersaft, Lorbeere, Fenchel und Oliven. Lang. Bitter im Nachhall.
Degustationsnotizen

Sauberes, ausgeprĂ€gtes Bouquet mit viel Frucht (Kirsche, Zwetschge, Holundersaft) und krĂ€uterwĂŒrzigen Noten (Lorbeer, Fenchel, Oliven). Dazu etwas Trockenfleisch. Kaum wahrnehmbare Holznoten. Ein konzentrierter, komplexer Wein mit Schmelz. Etwas gar modern fĂŒr eine CuvĂ©e, sie so vinifiziert wurde wie es um 1900 ĂŒblich war.

Technische Daten: AOC Valais, 13,5% Vol., Das Haus Charles Bonvin wurde 1858 gegrĂŒndet. Zum 150-Jahre-JubilĂ€um kreierte der Önologe Thierry Delalay diese spezielle CuvĂ©e. Dabei kelterte und reifte er den Wein so, wie das um 1900 ĂŒblich war. Die Etikette gestaltete ein Grafiker aus Offenbach am Main. Sie zierte Flaschen von Bonvin, die an den Ausstellungen in London (1862), Paris (1867) und Sion (1871) erfolge feierten. Preis ab Weingut: CHF 52.00
Gabriel Tinguely
< < < zurĂŒck

So bewerten Weinfreunde: