2012 No 1 Cuvée E. Obrist Chardonne | Lavaux // Waadt
16.02.2020
Weisswein
Barrriques
Sortenrein, Rebsorte: Chasselas (100%)
No 1 Cuvée E. Obrist 2012
Auge: Schraubverschluss. Klares, tiefes Goldgelb.
Nase: Butter, Haselnuss, Apfel rot, Ananas getrocknet, Vanille, nasser Schiefer
Gaumen: Cremige Textur mit FruchtsĂŒsse, Schmelz und feiner SĂ€ure. In Butter gebratene Ananas und dazu eine dezente Salzigkeit. Mittlere LĂ€nge, Fenchel, Karamell und Weinbeeren im Nachhall.
Degustationsnotizen

Mittel intensives Bouquet mit ersten anzeichen der Reife: Butter, geröstete HaselnĂŒsse, Backapfel, getrocknete Ananas, Vanille, nasse Steine. Eine gelungene Assemblage aus Barrique und Stahltank. Edel gereift. Idealer Begleiter von Fischterrine, SĂŒsswasserfisch, hellem Fleisch und KĂ€se.

Technische Daten: AOC Lavaux, 12,2% Vol., Ein Teil gÀrte und reifte ohne biologischen SÀureabbau in Barriques, der andere Teil wurde traditionell im Stahltank vinifiziert. Preis ab Weingut: CHF 15.30
Gabriel Tinguely
< < < zurĂŒck

So bewerten Weinfreunde: