2012 No 1 Luins Grand Cru Collection Chandra Kurt | La Côte // Waadt
20.01.2020
Weisswein
Grosses Fass
Sortenrein, Rebsorte: Chasselas (100%)
No 1 Luins Grand Cru 2012
Auge: Klares, tiefes Zitronengelb, CO2 Perlen nach dem Einschenken, Tropfen haften am Glas, Diamkork.
Nase: Hefeteig / Brioche, Apfel rot, Haselnuss, nasser Schiefer
Gaumen: Seidenfein schleicht sich der Wein in den Gaumen. Kohlens├Ąure zwickt auf der Zunge. Filigran ist die Struktur und wird von feiner S├Ąure getragen. Zitrusfr├╝chte, ger├Âstete Haseln├╝sse, Autolyse und nasse Steine bet├Âren. Salzig im Nachhall.
Degustationsnotizen

Ausgepr├Ągtes Bouquet mit dem Duft von Brioche, reifem Apfel und Autolysenoten wie bei gereiftem Champagner, ger├Âstete Haseln├╝sse, dezent oxidative W├╝rze. Erinnert an einen Weisswein aus dem Jura. Frisch ge├Âffnet wirkt der Wein trinkreif und an seinem Zenit. Er gewinnt gewaltig im Glas. Ein ├Ąusserst spannender Chasselas. Zu kr├Ąftig zum Aperitif. Passt zu S├╝sswasserfisch, Krustentieren, K├Ąsegerichten und der vegetarischen K├╝che.

Technische Daten: AOC La C├┤te, 12% Vol., Reifte zehn Monate im Grossen Holzfass auf der Feinhefe. Sanfte Filtration vor der Abf├╝llung. Preis ab Weingut: CHF 16.50
Gabriel Tinguely
< < < zur├╝ck

So bewerten Weinfreunde: