2012 Nobler Blauer Pinot Noir SpÀtlese | Winterthurer Weinland // Deutschschweiz
11.03.2014
Rotwein
Grosses Fass
Sortenrein, Rebsorte: Pinot Noir (100%)
Nobler Blauer 2012
Auge: Rubinrot von mittlerer Farbtiefe, granatrote Reflexe, klar und spiegelnd
Nase: Veilchen, Erdbeere, Himbeere, Sauerkirsche, Asche, Pfeffer, Zimt
Gaumen: Sanfter, weicher und weiniger Antrunk, cremige Textur, dicht und vollmundig, fruchtige SĂŒsse, mittlere Kraft, leicht bittere Noten und SĂ€ure im Abgang, einiges Tannin (reif und feinörnig) ist gut integriert.
Degustationsnotizen

Der erste Eindruck ist offen und frisch mit rotbeerigem Duft. Dann verschliesst sich der Wein fĂŒr einige Minuten und riecht nach kalter Asche und Rauch bis Blumen, Frucht und GewĂŒrze wieder Oberhand gewinnen. Ein Charmeur mit Schmelz und Charisma, Struktur und einiges an Kraft.

Technische Daten: Vins de Pays Suisse, 13% Vol., «In den besten Lagen von Saxer’s Weingut wĂ€chst der Pinot Noir oder eben der noble «Blaue Burgunder». Die Trauben wurden erst im SpĂ€therbst geerntet und teilweise in Kisten angetrocknet. Dies verleiht dem Wein eine reiffruchtige Note sowie einen gehaltvollen und komplexen Körper. Durch den Ausbau im alten Holzfass hat dieser Rotwein seine Tannine zur vollstĂ€ndigen Reife gebracht», steht auf der Homepage zu lesen. Preis ab Weingut: CHF 18.00
Gabriel Tinguely
< < < zurĂŒck

So bewerten Weinfreunde: