2008 Optimius | Limmattal AG // Deutschschweiz
09.07.2012
Rotwein
Barrriques
Assemblage, Rebsorten: Garanoir, Malbec, Diolinoir
Optimius 2008
Auge: mittel kräftiges Rubin mit granatroten Reflexen, wenig Blauanteile, gänzend und klar
Nase: Rosen, Himbeere, Johannisbeeren, Sauerkirsche, Brombeere, Eiche
Gaumen: fruchtig saftige Säure im Antrunk, seidig, eleganter und feiner Körper, eher filigran als kräftig, lang anhaltend, ganz leichte Holznote mit feinen und integrierten Tanninen
Degustationsnotizen

Der intensive offene Duft in der Nase best√§tigt sich im saftig beerigen Antrunk. Die weichen Tannine lassen den Wein sehr s√ľffig daherkommen. Die S√§urestruktur tr√§gt alle Komponenten bis weit in den Abgang. Ein geradlinig und sauber vinifizierter Wein, der jede gesellige Runde optimal erg√§nzt. Ein Wein, von dem man gerne ein zweites Glas trinkt und der einfachen Speisen ebenso ein guter Beglieter ist wie kr√§ftigen und w√ľrzigen Gerichten (auch asiatische K√ľche).

Technische Daten: AOC Goldwand, Ennetbaden/AG, 12,5% Vol., vergoren in G√§rstanden aus Holz und in Barriques der vierten bis sechsten F√ľllung gereift. Preis: CHF 19.50 ab Keller.
Gabriel Tinguely
< < < zur√ľck

So bewerten Weinfreunde: