2005 Pinot Noir Fontannes | Unterwallis // Wallis
06.01.2018
Rotwein
Barrriques
Sortenrein, Rebsorte: Pinot Noir (100%)
Pinot Noir 2005
Auge: Klar; leuchtend tiefes Rubin; dicke TrÀnen haften am Glas; Naturkork.
Nase: Sauerkirsche, Cassis, schwarze Johannisbeere, Brombeere, Rauch, Tabak, Lakritze, Eiche
Gaumen: Trocken. Seidiger Auftakt mit viel roten Beeren (Him-, Johannisbeeren) und der SĂŒsse von Dörrpflaumen. Eleganter fester Körper. Pure Frucht (Bronbeerkonfi, schwarze Kirsche). Mittlere LĂ€nge. Teer im Nachhall.
Degustationsnotizen

AusgeprÀgtes, gradliniges Bouquet von schwarzen Beeren und sanft rauchigen Noten vom Ausbau in Barriques. Das bisschen Leder in der ersten Nase verschwindet mit dem Schwenken im Glas. Ein Pinot Noir mit Tiefgang. Den «Fontannes» könnte man vom Apéritif bis zum Dessert trinken. Seine frische Frucht und Vielschichtigkeit passt sich allen Speisen an.

Technische Daten: AOC Valais, 13% Vol., «SĂ©lectionnĂ© sur nos meilleures parcelles, ce pinot noir Ă  petit rendement subit un cuvage de plusieurs jours aprĂšs sa fermentation. ElevĂ© en barriques de chĂȘne durant une dizaine de mois, c’est un pinot noir riche, oĂč domine le goĂ»t de cerise mĂ»re et des notes boisĂ©es discrĂštes», schreibt Dominique Passaquay. Preis ab Weingut: Fr. 22.00
Gabriel Tinguely
< < < zurĂŒck

So bewerten Weinfreunde: