2011 Pinot Noir Le Montet | Unterwallis // Wallis
23.11.2012
Rotwein

Sortenrein, Rebsorte: Pinot Noir (100%)
Auszeichnungen:
2012 Mondial du Pinot Noir, Rang Goldmedaille
Pinot Noir 2011
Auge: leuchtend Rubinrot, mittlere Farbtiefe, granatrote Reflexe mit wenig Blauanteil, klar und glänzend
Nase: Veilchen, Rosen, Flieder, Himbeere, Erdbeere, Johannisbeeren, Schokolade
Gaumen: trocken, geschmeidig und balanciert, seidig runde Textur, mittelkräftiger Körper, gut integrierter Alkohol, feine elegante Struktur, langer beereiger Abgang ohne Bitternoten, wenige, feine Tannine.
Degustationsnotizen

Geradelinig blumig mit intensivem Duft von roten Beerenfrüchten, Walderdbeeren und Himbeerbonbons – wie man sie früher kannte. Reintönig und aussergewöhnlich. Filigrane Säure und fein strukturierte Tannine. Eine ganz dezente Kakaobitterkeit im Nachhall rundet das Bild ab. Der Wein ist jetzt trinkreif und erreicht bald seinen Höhepunkt. Reifepotenzial 3-5 Jahre.

Technische Daten: AOC Valais, 13,5% Vol., gelesen am 13. September 2011 mit 102° Öchsle und einem Ertrag von 750 g/m2. Entgrappte Trauben wurden 3-4 Tage eingemaischt, bevor mit der Beigabe der Hefen die Gärung startete. Während 10 Tagen hat Dominique Passaquay den Tresterhut von Hand in den Most gestossen. Der Wein reifte in Stahltanks und wurde Mitte Mai 2012 abgefüllt. Preis ab Weingut: CHF 15.00
Gabriel Tinguely
< < < zurĂĽck

So bewerten Weinfreunde: