2017 Salgesch Pinot Noir Grand Cru | Oberwallis // Wallis
09.02.2020
Rotwein

Sortenrein, Rebsorte: Pinot Noir (100%)
Salgesch Pinot Noir Grand Cru 2017
Auge: Naturkork. Tiefes glÀndzendes Rubin. Dicke, trÀge fliessende TrÀnen.
Nase: Cassis, schwarze Johannisbeere, Cassisblätter, Rosen, Erdbeere, Himbeere, Sauerkirsche, Rumtopf
Gaumen: Seidenfeiner Auftakt mit filigraner SĂ€ure und weichen, reifen Tanninen, die dem Gaumen schmeicheln. Auf den zweiten Schluck stĂŒtzen SĂ€ure und Gerbstoffe den fĂŒllig eleganten Körper. Himbeerdrops und Erdbeergelee dominieren. Pfeffer im Abgang.
Degustationsnotizen

Intensives, in der ersten Nase kratziges Bouquet von Cassisbeeren und -blĂ€tter. Beeren ergeben in Kombination mit reichlich Alkhol hoten von Rumtopf. SĂŒsse Frucht und herbe Strenge als Gegenpol. Langer Abgang mit dunkler Schokolade im Nachhall. Den Grand Cru der Weinschmide zu charakterisieren erfordert Superlative und WidersprĂŒche: Samt und Eisen, FruchtsĂŒsse und PfefferschĂ€rfe, Schmelz und Kanten. Bei jedem Schluck ist das wieder anders. Der Wein ist trinkreif, hat aber auch Riefepotenzial.

Technische Daten: AOC Valais. 14% Vol., No X 456 Preis ab Weingut: CHF 26.00
Gabriel Tinguely
< < < zurĂŒck

So bewerten Weinfreunde: