LEGENDE

Nachrichten Agenda Produzenten Wein Regionen

Plant Robert

Herkunft

Genetische Untersuchungen haben gezeigt, dass die Plant Robert keine eigene Rebsorte ist, sondern eine qualitativ hoch stehende Selektion der Sorte Gamay. Alle Plant Robert-Reben gehen auf eine Selektion zurück, die ein lokaler Winzer in den Sechzigerjahren vorgenommen hat.  Vor einigen Jahren haben die Winzer die Bezeichnung Plant Robert schützen lassen und sich auf ein strenges Pflichtenheft geeinigt. Heute wird Plant Robert auch Plant Robaz oder Plant Robez genannt. Der Name soll vom französischen Verb dérober abgeleitet sein. Dérober hat viele Bedeutungen: 1. entwenden, stehlen 2. entlocken, z. B. ein Geheimnis 3. etwas geheim halten 4. verschwinden, sich drücken, aber auch 5. sich verbergen, versteckt sein. Es bleibt viel Spielraum für Interpretationen.


Verbreitung

Kultiviert wird Plant Robert exklusiv in der Waadtländer Region Lavaux in den Gemeinden Cully, Aran-Villette und Epesses. Nachweislich sind nur 3,6 Hektaren mit der echten Plant Robert bestockt. Plant Robert ist im Rebsortenregister des Kantons Waadt nicht gelistet. Die Sorte wurde beim Erstellen des Registers schlicht vergessen.


Eigenschaften

Plant Robert gedeiht gut auf leichten und trockenen Böden. Die Vegetation ist mittelmässig und die Rebe produziert grosse Beeren. Die durchschnittlichen Erträge liegen um 700 bis 800 Gramm pro Quadratmeter.


Weintyp

Die Weine sind lebhaft, fruchtig und geprägt von Aromen roter oder schwarzer Beeren, Kirschen und der Sauerkirsche mit einer leichten Gewürznote. Feine Tannine und mit einem Hauch von Vanille wenn in Barriques gereift.


Synonyme

keine