2018 Blanc de Noir | Oberwallis // Wallis
02.04.2020
Blanc de noirs

Sortenrein, Rebsorte: Pinot Noir (100%)
Blanc de Noir 2018
Auge: Klares gl├Ąnzendes Lachs von mittlerer intensit├Ąt. Dicke Tr├Ąnen haften am Glas. Diamkork.
Nase: Himbeere, Erdbeere, Melone, Quitte
Gaumen: Cremig-├Âlige Textur. Feine S├╝sse rinnt ├╝ber die Zunge und spielt mit filigraner S├Ąure. Erdbeerkonfi tr├Ągt zur Fruchtigkeit bei und weisser Pfeffer sorgt f├╝r eine w├╝rzige Note.
Degustationsnotizen

Ausgepr├Ągter Waldbeerduft, Sauerkirsche und Wassermelone. Auch etwas Zuckerwatte und Quitte. Gut gek├╝hlt servieren. Passt zu Sommergerichten, Trockenfleisch, K├Ąse und der asiatischen K├╝che.

Technische Daten: AOC Valais, 13% Vol., Blanc de Noir meint: aus Rot mach Weiss. Pinot noir-Trauben werden nach der Ernte rasch abgepresst, sodass die Farbe in den Schalen bleibt. Das Resultat ist ein fruchtiger, beeriger Wein mit dem dezenten Geschmack reifer Quitte. Preis ab Wengut: CHF 11.00
Gabriel Tinguely
< < < zur├╝ck

So bewerten Weinfreunde: