2019-08-03

Die 100 grössten Schweizer WeinhÀndler 2019

Die Schweizerische Weinzeitung publiziert jedes Jahr die Top-100-Liste der grössten Schweizer Weinhändler.

Mit einem Klick auf den Umschlag der Schweizerischen Weinzeitung können sie die Liste herznterladen.

Die jährliche Top-100-Liste in der Schweizerischen Weinzeitung zeigt: knapp die Hälfte der Einfuhren landeten letztes Jahr bei den vier Detailhändlern Coop, Denner, Lidl und Aldi. Die andere Hälfte der Gesamteinfuhren von 150 Millionen Litern teilten sich 2147 Weinhändler. Insgesamt gingen die Importe gegenüber dem Vorjahr um 5 Prozent zurück. Generell bestätigt sich der Trend der letzten Jahre: Die Grossen legen zu, das Mittelfeld schwächelt und bei den Kleinen splittert sich der Markt weiter auf. Der Pro-Kopf-Konsum erodiert seit Jahren. Rotwein ist davon mehr betroffen als Weisswein. Und mehr und mehr wird Schaumwein getrunken. Und: Italien war auch 2018 das beliebteste Einkaufsland. 20 Prozent aller Weissweine und 44 Prozent aller Rotweine sind italienischer Herkunft.

(Quelle: Stefan Keller & Partner/Schweizerische Weinzeitung)


ZurĂŒck