2019-04-19

Rimuss Fresh: weniger Zucker, kein Alkohol, voll im Geschmack

Die Schweiz ohne Rimuss ist undenkbar. Seit 1954 stellt die heutige Rimuss Kellerei AG das Nationalgetränk aus Traubensaft in Hallau her. Als neue Varietät innerhalb der bekannten Rimuss Classic Linie bringt das Traditionsunternehmen aus Schaffhausen diese Tage Rimuss Fresh auf den Markt. Rimuss Fresh ist ein naturreiner, alkoholfreier, kalorienreduzierter, moussierender Saft aus besten Weintrauben.

Der neue Rimuss Fresh: 40 Prozent weniger Zucker, kein Alkohol, voll im Geschmack. (Bild zVg)

Auf der Basis von 65 Jahren Tradition liegt der Rimuss Fresh mit 40 Prozent weniger Fruchtzucker im Trend nach leicht gesüssten Getränken. «Die Marke Rimuss gehört zu den Felsen der Kultgetränke in der Schweiz, ihre Bekanntheit und ihr Qualitätsversprechen sind unerreicht», sagt Andrea Davaz, Patron der Rimuss & Strada Wein AG. «Mit Rimuss Fresh lancieren wir ein Produkt für alle, die ein genussvolles Trinkerlebnis mit einem geringeren Kalorienanteil wollen.»

Rimuss
Rimuss Edeltraubensaft wird seit 1954 in Hallau hergestellt. Die Rimuss Classic Linie besteht aus Rimuss Party Bianco, Rosé und Fruité sowie Rimuss Apéro Champion Moscato, Litchi Perl und Bio. Innerhalb der Secco by Rimuss Linie stehen zwei Produkte, Secco Bianco und Rosato, zur Auswahl. Rimuss Traubensäfte sind Naturprodukte ohne Zusatzstoffe. Ab 2020 werden alle Rimuss Produkte vegan produziert.

Rimuss & Strada Wein AG
Ende 2017 übernahm die Winzerfamilie Davaz aus Fläsch in der Bündner Herrschaft den Hallauer Traditionsbetrieb Rimuss- und Weinkellerei Rahm AG. Der Neustart des Unternehmens begann am 1. Januar 2019 unter dem neuen Namen Rimuss & Strada Wein AG. In Zukunft stehen die Rimuss Kellerei AG als Absender für die alkoholfreien Produkte wie die Rimuss Classic Linie oder Secco by Rimuss, und die Strada Weinkellerei Hallau AG für die in Hallau gekelterten Weine des traditionsreichen Betriebes.


Zur├╝ck