2019-11-22

┬źWyM├Ąrit┬╗ vinumrarum ÔÇô Schweizer Weine auf dem Bundesplatz in Bern

Nach fünf erfolgreichen vinumrarum-Messen in Bern mit ausschliesslich Schweizer Winzern organisiert die Schweizerische Vereinigung der Selbsteinkellernden Weinbauern (ASVEI/SVSW) den neuen «WyMärit vinumrarum» mit 40 bekannten Winzern auf dem Bundesplatz in Bern.

Das erfolgreiche Konzept der Messe vinumrarum wird von den Hallen der Bernexpo auf den Bundesplatz gebracht. Weinbauern aus allen Schweizer Anbaugebieten präsentieren ihre Wein. Nach der Verkostung können Lieblingsweine direkt beim Winzer gekauft werden. Die zu fairen Preisen und ganz ohne Zwischenhandel. Der vor der einzigartigen Kulisse des Bundeshauses erstmals stattfindende «WyMärit vinumrarum» soll sich etablieren. Aus diesem Grund erklären die Mitglieder der Schweizerischen Vereinigung der Selbsteinkellernden Weinbauern den zweitletzten Freitag im November zum «Tag des Schweizer Weines». Dieser soll auch zukünftig im Rahmen des «WyMärit» auf dem Bundesplatz abgehalten werden.

Für die kommende erste Auflage haben sich 40  Weinbauern angemeldet. Zudem werden an fünf Marktständen kulinarische Köstlichkeiten angeboten wie Zwiebeln, Wurstwaren, Käse, Gemüse, Brot sowie warme Speisen, die vor Ort gegessen und zu einem Glas Wein passen.

Es ist vorgesehen, den Anlass zweimal jährlich durchzuführen: im Juni und November. Die Weinbauern freuen sich auf zahlreiche Begegnungen mit interessierten Weinliebhaberinnen und Weingeniessern. Sie hoffen darauf, im Zentrum von Bern – auf dem Bundesplatz – mit ihrem Angebot, einen «WyMärit» von nationaler Bedeutung etablieren zu können.

www.asvei.com


Zur├╝ck